zur Startseite

Angebotsliste Münzen  (geordnet nach Jahrgang)


klicken zum Vergrössern 
CHF 85.-
Nr. 11-073    ca. Jahr 27 vor Chr. Römisches Kaiserreich
Frühe As Münze des Gaius Octavius Augustus, regierte 27 v.Chr - 14 n.Chr.
Augustus war der erste römische Kaiser und Grossneffe von Julius Cäsar.
Bronze, Durchmesser ca. 25mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 85.-
Nr. 11-074    ca. Jahr 240 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Sesterz des Kaisers Marcus Antonius Gordianus Pius III, regierte 238 - 244 n.Chr.
Messing, Durchmesser ca. 30mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 180.-
Nr. 11-078    ca. Jahr 269 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Antoninian des Kaisers Marcus Aurelius Claudius II Gothicus, regierte 268 - 270 n.Chr.
Billon, Durchmesser ca. 22mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 70.-
Nr. 11-077    Jahr 270 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Antoninian des Kaisers Marcus Aurelius Claudius Quintillius, regierte 270 n.Chr.
Billon, Durchmesser ca. 19mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 40.-
Nr. 11-075    ca. Jahr 284 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Antoninian des Kaisers Marcus Aurelius Carinus, regierte 283 - 285 n.Chr.
Bronze, Durchmesser ca. 19mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 45.-
Nr. 11-080    ca. Jahr 328-329 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Nummus des Kaisers Gaius Flavius Valerius Constantinus I der Grosse, regierte 306 - 337 n.Chr.
Bronze, Durchmesser ca. 19mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 50.-
Nr. 11-081    ca. Jahr 330 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Nummus des Cäsars (später Kaiser) Flavius Julius Constantius II, regierte 324 - 361 n.Chr.
Kupfer, Durchmesser ca. 18mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 70.-
Nr. 11-071    ca. Jahr 331 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Nummus nach der Gründung Constantinopolis (Nova Roma) am 11. Mai 330 n.Chr.
(früher Byzantion, dann Konstantinopel Hauptstadt des oströmischen Reichs, seit 1930 Istanbul)
Solche Münzen wurden 330-337 n.Chr. unter Kaiser Konstantin I der Grosse herausgegeben,
welcher bis 310 n. Chr. Cäsar war und ab 324 alleinherrschender Kaiser im Westen.
Kupfer, Durchmesser ca. 18mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 60.-
Nr. 11-076    ca. Jahr 366 nach Chr. Römisches Kaiserreich
Nummus des Kaisers Flavius Valentianus I, regierte 364 - 375 n.Chr.
Kupfer, Durchmesser ca. 18mm.

klicken zum Vergrössern
CHF 20.-
Nr. 07-0228    1849 Schützenjeton Aarau
Messing?, Erhaltung ss, Durchmesser ca. 20mm

klicken zum Vergrössern
CHF 20.-
Nr. 07-0237    2Rp. 1850 ss-vorz.


klicken zum Vergrössern CHF 55.-
Nr. 07-0233    1Fr. 1861 ss

klicken zum Vergrössern CHF 80.-
Nr. 07-0234    1Fr. 1880 ss+

klicken zum Vergrössern CHF 40.-
Nr. 17-124    1891 Jubiläumsmedaille 600 Jahre Eidgenossenschaft.
Wunderschöne Jubiläumsmedaille zur VI. Säkularfeier des Ersten Bundes der Eidgenossen vom 1. August 1891.
VS: Rüthli-Schwur, Rückseite: Wappenbaum.
Durchmesser 50mm, Material: Aluminium


klicken zum Vergrössern CHF 18.-
Nr. 17-126    1Rp. 1900 ss+.

klicken zum Vergrössern
CHF 40.-
Nr. 13-116    2Rp. 1926 -vorz.
Auflage nur 0,75 Mio.

klicken zum Vergrössern
CHF 20.-
Nr. 07-0238    5Rp. 1929 unz.

klicken zum Vergrössern
CHF 48.-
Nr. 04-0146    5Fr. 1935 -unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 30.-
Nr. 08-0110    5Fr. Gedenkmünze 1936 Pro Patria Wehranleihe
Silber unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 65.-
Nr. 07-0236    20Rp. 1938 unz/stgl.
 

klicken zum Vergrössern
CHF 35.-
Nr. 04-0128    5Fr. 1937 -unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 30.-
Nr. 16-136    5Fr. 1939 unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 20.-
Nr. 17-123    1939 Medaille Schweizerische Landesausstellung
Schöne Medaille Landi Zürich ALUMINIUM-Pavillon
.
Durchmesser 33mm, Material: Aluminium

klicken zum Vergrössern
CHF 15.-
Nr. 07-0240    5Rp. 1941 vorz./stgl.
Nickel magnetisch.

klicken zum Vergrössern
CHF 75.-
Nr. 03-0209    5Fr. Gedenkmünze 1941 Bundesfeier
Silber unz/stgl. auf Jubiläumskarte 650 Jahre Eidgenossenschaft 1291-1941.
Abgegeben an treue Mitarbeiter der Fa. Viscose (Viscosuisse) in Widnau (SG)
seltenes und interessantes Zeitdokument mit Gebrauchsspuren!
(Die Münze aus Sicherheitsgründen von der Karte gelöst und wird in Münzenbox mitgeliefert)

klicken zum Vergrössern CHF 55.-
Nr. 04-0126    5Fr. Gedenkmünze 1941 Bundesfeier
Silber unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 65.-
Nr. 04-0125    5Fr. Gedenkmünze 1944 St. Jakob
Silber stgl./top       


klicken zum Vergrössern
CHF 30.-
Nr. 04-0123    2Rp. 1946 vorz.
Der seltenste der Zink-Jahrgänge.     


klicken zum Vergrössern
CHF 20.-
Nr. 07-0232    2Fr. 1948
-unz/stgl.

klicken zum Vergrössern
CHF 20.-
Nr. 08-0111    5Fr. Gedenkmünze 1948 Bundesverfassung
Silber unz./stgl.


klicken zum Vergrössern
  CHF 80.-
Nr. 08-0109    5Fr. 1949 top stgl.   


klicken zum Vergrössern  CHF 35.-
Nr. 17-125    5Fr. 1952 ss
Gesucher Jahrgang mit kleiner Auflage 0,15 Mio.


klicken zum Vergrössern
CHF 30.-
Nr. 07-0239    1Fr. 1952 und 1955 vz-unz.
Auflage 1955 nur 0,15 Mio.

klicken zum Vergrössern
CHF 28.-
Nr. 04-0151    5Fr. 1953 unz/stgl.    


klicken zum Vergrössern
CHF 22.-
Nr. 04-0152    5Fr. 1954 unz/stgl.

klicken zum Vergrössern CHF 220.-
Nr. 17-166    1983 Goldmedaille
Sonderprägung "100 Jahre Politische Gemeinde Widnau" (Kanton St. Gallen)
Material: Gold 986/1000
Durchmesser: 18mm
Gewicht: ca. 3 Gramm
Erhaltung: unz/stgl.
Münzzeichen: HF (Huguenin Frères)

CHF 25.-
Nr. 15-047    5Fr. 1990 -unz/stgl. (mit minimalen Gebrauchsspuren, da nur kurzzeitig im Umlauf)
Die Fünffränkler der Jahrgänge 1985 bis 1993 wurden mit vertiefter Randschrift geprägt,
um die Abnutzung zu verringern und um die Herstellkosten zu reduzieren.
Aufgrund der ab Frühjahr 1993 vermehrt aufgetauchten Fälschungen mit vertiefter Randschrift (Jg. 1986,87,89 und 91)
wurden die Fünfliber ab 1994 wieder mit erhabener (vorstehender) Randschrift geprägt und die 5Fr-Stücke
mit vertiefter Randschrift laufend durch die Schweizer Nationalbank eingezogen
(ohne Ankündigung) und vernichtet.
Die Jahrgänge 1991 und 1993 wurden gar nicht ausgegeben (nur in Münzsätzen vorhanden).
Auf den 1. Januar 2004 wurden dann sogar alle Fünfliber mit vertiefter Randschrift ausser Kurs gesetzt.
So sind heute kaum mehr Münzen mit vertiefter Randschrift
im Umlauf zu finden.
Der Jahrgang 1990 wurde von allen Fünflibern mit vertiefter Randschrift in der kleinsten Auflage von nur 1,05 Mio. Stk. geprägt.
Damit ist dieser Jahrgang sehr selten und in dieser Erhaltung ein gesuchtes Sammlerstück.
(dieser Artikel ist mehrfach lieferbar)

  CHF 750.-
Nr. 17-039    5Fr. 1990 stgl.
Originalrolle mit 25 Münzen in prägefrischer Erhaltung.
Die Fünffränkler der Jahrgänge 1985 bis 1993 wurden mit vertiefter Randschrift geprägt,
um die Abnutzung zu verringern und um die Herstellkosten zu reduzieren.
Aufgrund der ab Frühjahr 1993 vermehrt aufgetauchten Fälschungen mit vertiefter Randschrift (Jg. 1986,87,89 und 91)
wurden die Fünfliber ab 1994 wieder mit erhabener (vorstehender) Randschrift geprägt und die 5Fr-Stücke
mit vertiefter Randschrift laufend durch die Schweizer Nationalbank eingezogen (ohne Ankündigung) und vernichtet.
Die Jahrgänge 1991 und 1993 wurden gar nicht ausgegeben (nur in Münzsätzen vorhanden).
Auf den 1. Januar 2004 wurden dann sogar alle Fünfliber mit vertiefter Randschrift ausser Kurs gesetzt.
So sind heute kaum mehr Münzen mit vertiefter Randschrift im Umlauf zu finden.
Der Jahrgang 1990 wurde von allen Fünflibern mit vertiefter Randschrift in der kleinsten Auflage von nur 1,05 Mio. Stk. geprägt.
Damit ist dieser Jahrgang sehr selten und ein gesuchtes Sammlerstück. In Stempelglanz und als Originalrolle eine Rarität!
(dieser Artikel ist mehrfach lieferbar)

klicken zum Vergrössern CHF 28.-
Nr. 07-0226    1991 20Fr. Gedenkmünze 700J. Eidgenossenschaft
Silber, Auflage 100'000 Stk.; PP in Dose und Etui mit Schuber.

klicken zum Vergrössern
CHF 32.-
Nr. 07-0225    1997 20Fr. Gedenkmünze Jeremias Gotthelf
Silber, Auflage 20'000 Stk.; PP in Dose und Etui

klicken zum Vergrössern  
CHF 260.-
Nr. 00-1506    20Fr. Probe LUMEN CHRISTI 2000
Von der Gedenkmünze "Lumen Christi" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von den normalen Prägungen durch falscher Name des Künstlers
und ein  spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP, Auflage nur 750 Stk.

klicken zum Vergrössern CHF 300.-
Nr. 01-5504    20Fr. Probe KLOSTER MÜSTAIR 2001
Von der Gedenkmünze "100 Jahre Autosalon" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von den normalen Prägungen durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP, Auflage nur 600 Stk.!

klicken zum Vergrössern CHF 240.-
Nr. 03-0022    5Fr. Probe CHALANDAMARZ 2003
Von der Gedenkmünze "Chalandamarz" wurden Probeabschläge angefertigt,
welche sich von den normalen Prägungen durch ein anderes Ornament
und ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite unterscheiden.
Bimetall stgl. , Auflage nur 700 Stk.!

klicken zum Vergrössern CHF 25.-
Nr. 12-003    2003 Gedenkmedaille 200 Jahre Kanton St. Gallen
999er-Silber vergoldet, Durchmesser 33mm, ca. 14 Gramm

klicken zum Vergrössern
CHF 260.-
Nr. 04-0055    10Fr. Probe MATTERHORN 2004
Von der Gedenkmünze "Matterhorn" wurden Probeabschläge angefertigt,
welche sich von den normalen Prägungen durch eine unterschiedliche Oberflächenstruktur der Felspartien auf der Bildseite
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite unterscheiden.
Bimetall stgl. , Auflage nur 700 Stk.!

klicken zum Vergrössern CHF 300.-
Nr. 05-0035    20Fr. Probe 100 J. AUTOSALON 2005
Von der Gedenkmünze "100 Jahre Autosalon" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von den normalen Prägungen durch eine einheitliche Mattierung des Bildseitenreliefs (Scheinwerfer und Windschutzscheibe),
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP, Auflage nur 500 Stk.!

klicken zum Vergrössern CHF 340.-
Nr. 06-0245    20Fr. Probe BUNDESHAUS 2006
Von der Gedenkmünze "Bundeshaus" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von den normalen Prägungen durch in Glanz geprägten Fenster und Torbogen,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP, Auflage nur 500 Stk.!

klicken zum Vergrössern
CHF 275.-
Nr. 07-0214    20Fr. Probe MUNOT 2007
Von der Gedenkmünze "Munot Schaffhausen" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von der Normalausführung durch eine detailreichere Prägung,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP, Auflage nur 500 Stk.!

klicken zum Vergrössern
CHF 195.-
Nr. 08-0107    10Fr. Probe STEINADLER 2008
Von der Gedenkmünze "Steinadler" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von der Normalausführung durch eine detailreichere Prägung,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Bimetall stgl. , Auflage nur 700 Stk.!

klicken zum Vergrössern klicken zum Vergrössern CHF 720.-
Nr. 09-0184    50Fr. Goldmünze 2009 Pro Patria, Hans Erni
Diese Goldmünze wurde vom berühmten 100 jährigen Künstler Hans Erni zum Jubiläum 100 Jahre Pro Patria gestaltet.
Der Künstler ist im Jahre 2015 im Alter von 106 Jahren verstorben.
    Sujet: 100 Jahre Pro Patria 1909 - 2009
    Nennwert: 50 Schweizer Franken
    Legierung: Gold 0,900
    Gewicht: 11,29g
    Feingewicht: 10,161g
    Durchmesser: 25mm
    Künstler: Hans Erni, Luzern
    Ausführung: Polierte Platte im Etui mit Zertifikat
    Ausgabetag: 4. Juni 2009
    Auflage: limitiert auf 6'000 Stk

klicken zum Vergrössern
CHF 220.-
Nr. 10-104    10Fr. Probe MURMELTIER 2010
Von der Gedenkmünze Murmeltier aus der Serie "Schweizerischer Nationalpark" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von den normalen Prägungen durch eine andere Position der Umschrift,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Bimetall stgl. in Etui, Auflage nur 700 Stk.!

klicken zum Vergrössern
CHF 300.-
Nr. 11-011    20Fr. Probe MAX FRISCH 2011
Von der Gedenkmünze "Max Frisch" wurden Probeabschläge angefertigt.
Diese unterscheiden sich von der Normalausführung durch die Schrift entlang des Randes,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite.
Silber PP in Etui, Auflage nur 500 Stk.!

klicken zum Vergrössern
CHF 240.-
Nr. 13-084    10Fr. Probe SILVESTERCHLAUSEN 2013
Von der Gedenkmünze "Silvesterchlausen* wurden Probeabschläge angefertigt.
Im Gegensatz zur normalen Prägung ist der Schriftzug in die Bergkette integriert,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite gekennzeichnet.
Bimetall stgl. in Etui, Auflage nur 600 Stk.!


klicken zum Vergrössern  CHF 350.-
Nr. 16-112    20Fr. Probe PATROUILLE SUISSE Suisse 2014
Von der Gedenkmünze "Patrouille Suisse" wurden Probeabschläge angefertigt.
Im Gegensatz zur normalen Prägung ist die Oberflächenstruktur unterschiedlich,
sowie durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" auf der Wertseite gekennzeichnet.
Silber PP in Etui, Auflage nur 400 Stk.!


klicken zum Vergrössern  CHF 350.-
Nr. 16-111    20Fr. Probe SOLAR IMPULSE 2015
Von der Gedenkmünze "Solar Impulse" wurden Probeabschläge angefertigt.
Im Gegensatz zur normalen Prägung ist die Oberflächenstruktur der Weltkarte unterschiedlich und die Umrisse der Schweiz sind erkennbar.
Zudem ist auf der Wertseite ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" angebracht.
Silber PP in Etui, Auflage nur 400 Stk.!


klicken zum Vergrössern klicken zum Vergrössern CHF 450.-
Nr. 16-200    20Fr. Probe Rotes Kreuz 2016
Von der Gedenkmünze "150 Jahre Schweizerisches Rotes Kreuz" wurden Probeabschläge angefertigt.
Die Bildseite unterscheidet sich vollständig von der regulären Prägung.
Die Wertseite ist zudem durch ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" gekennzeichnet.
Silber PP in Etui, Auflage nur 600 Stk.

klicken zum Vergrössern klicken zum Vergrössern CHF 360.-
Nr. 17-130    20Fr. Probe Jodeln 2017
Von der Gedenkmünze "Jodeln" wurden Probeabschläge angefertigt.
Im Gegensatz zur normalen Prägung sind die beiden Jodler und die Schrift stärker mattiert und das Kreuz der Fahne ist matt statt glänzend.
Zudem ist auf der Wertseite ein spezielles Probeprägungs-Signet E im Kreis für "Essai" angebracht.
Silber PP in Etui, Auflage nur 600 Stk.


weitere Angebote folgen!


  zum Seitenanfang  
zur Startseite